Sento Wanderreisen

Sento Wanderreisen – Nachhaltig Fair-Reisen

Sento Wanderreisen – Nachhaltig Fair-Reisen

 

Die Urlaubszeit ist für die meisten von uns die wichtigste Zeit im Jahr. Denn zum einen ist sie zeitlich begrenzt und zum anderen ist es oft die einzige Möglichkeit, vom Alltag abzuschalten und sich so richtig zu erholen.

Die individuelle Reisegestaltung sieht zwar bei jedem etwas anders aus, aber für das, wofür wir uns entscheiden, soll dann auch unseren Vorstellungen entsprechen, um voll und ganz in den gewünschten Genuss von Erholung und Entspannung zu kommen und zwar nach allen Sinnen.

Für diejenigen, die auch bereits im Alltag einen bewussten Umgang mit ihrer Umwelt pflegen und Nachhaltigkeit und fairer Umgang bereits eine Bedeutung haben, wollen dies natürlich auch nicht im Urlaub missen.

Dass diese Anforderungen sich nicht gegenseitig ausschließen, sondern wunderbar ergänzen, zeigt uns Sento Wanderreisen. Die Gründerin, Sonja Heidtmann, ist das Herz von Sento Wanderreisen. Sie war in ihrem „früheren Leben“ im Bereich Marketing und Kommunikation aktiv und hat sie sich zur zertifizierten Reiseleiterin und Bergwanderführerin ausbilden lassen. Die Wahl-Münchnerin liebt die Berge und das Reisen. Sie leitet auch für andere Natur- und Erlebnisreiseveranstalter Wanderreisen in Irland, Island und auf La RéunionItalien ist eines ihrer Lieblings-Reiseziele, aber sie genießt es auch sehr hier bei uns wandern zu gehen und so entstanden die Reisen, die Sie auf ihrer Webseite sehen. Und es werden noch viele weitere folgen!

Handverlesen sind ihre Reiseleiter, die mit großem Engagement für sie vor Ort sind und sich ganz ihrer Philosophie verschrieben haben. Und genauso handverlesen sind auch die Reisetouren, die sie gemeinsam mit ihren Reiseleiterinnen und Reiseleitern akribisch plant. Immer bedeutet das, es wird auch hinter die Kulissen geschaut. So lernen sie zum Beispiel die Geschichten von Menschen  kennen, die für die Region typisch sind. Sie bekommen Einblick in das lokale Leben nicht zuletzt darüber, dass die Übernachtungen in kleinen und familiengeführten Pensionen sind. Abends geht es in unterschiedliche Restaurants zum Essen, wo sie die vielfältige und köstliche regionale Küche kennen lernen. Kulturprogamme werden mit lokalen Künstlern für sie immer authentisch arrangiert. Und vieles mehr immer unter dem Motto „Nachhaltig Fair-Reisen

Ein ganz besonderes Augenmerk hat Sonja Heidtmann auf Fairness und Nachhaltigkeit. Ihr Unternehmen ist mit dem CSR-Siegel zertifiziert, welches für Corporate Social Responsibility steht und den Beitrag eines Unternehmens zu einer nachhaltigen Entwicklung bezeichnet. Sie ist unter anderem Mitglied im „Forum Anders Reisen„, was als Trendsetter für innovative Reise-Ideen in der Branche steht. Weitere Zertifizierungen und Engagements dieser Art finden sie auf ihrer Webseite genau beschrieben.

Mein persönlicher Favorit ist die einwöchige Komfort-Trekkingreise in Südtirol – in den ruhigen Sarntaler Alpen – in kleinen Gruppen von 6-12 Teilnehmern vom 13.-20. September 2014.

Aber auch viele andere Wander- und Genusstouren warten darauf entdeckt zu werden und Sonja Heidtmann beantwortet immer gerne persönliche Anfragen, berät kompetent und individuell und geht auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen intensiv ein.

So wünsche ich mir einen Partner für meinen Urlaub – Nachhaltig Fair-Reisen.

Und so erreicht Ihr Sento-Wanderreisen:

Sento Wanderreisen
Sonja Heidtmann
Tel. +49 89 – 203 222 95
Web: www.sento-wanderreisen.de
Email: info@sento-wanderreisen.de

 

 

Veröffentlicht in Nachhaltigkeit und verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*