Zum Bürstenbinder

Zum Bürstenbinder in Kallmünz

Zum Bürstenbinder

„Im Bürstenbinder sitzt man das ganze Jahr nah beieinander, isst Bauchstechala und prostet sich mit dem Bier zu, das der Wirt selber braut. Nur wenn das Hochwasser kommt, wird es ruhig im Bürstenbinder. Dann kommen die Möbel in den ersten Stock und wenn alles wieder trocken und ausgeweißt ist, geht es wieder von vorne los mit dem Beieinandersitzen, den Bauchstechala und dem Bier. „

So steht es auf der Webseite und dem ist eigentlich wenig hinzuzufügen. Ursprünglich und puristisch geht es in dem Lokal zu, das seit Generationen von der Familie Augustin-Luber betrieben wird und deren Geschichte sich bis ins Mittelalter verfolgen lässt.

Gastraum in Zum Bürstenbinder

Echte Oberpfälzer Gerichte finden sich auf der Speisekarte, die vorwiegend aus den „Bauchstechala“ in verschiedenen Varianten besteht. Bauchstechala sind den meisten eher als Schupfnudeln bekannt und werden entweder mit Speck, mit Knoblauch und Olivenöl, mit Kraut oder mit allem serviert. Herzhaft, ehrlich und lecker. Vor allem wenn das selbstgebraute Bier dazu kommt.

Im Sommer sind viele Ausflügler und natürlich Einheimische dort zu finden. Und oft gesellen sich die Kletterer des nahe gelegenen Klettergebietes dazu.

Zum Bürstenbinder

Der Bürstenbinder gehört zum Gasthof Goldenen Löwen, der ebenfalls unweit im Ort in den Mauern eines aus dem 17. Jahrhundert stammenden Gebäudes zuhause ist. Der Chef lässt seiner Kreativität auf hohem Niveau mit echt oberpfälzer Kost, vegetarischen Gerichten und überraschende Kreationen freien Lauf und verwöhnt somit seine Gäste. Selbstverständlich wird auch hier das selbstgebraute Bier serviert.

Bemerkenswert ist auch das kulturelle Engagement der Wirtsfamilie. Sie fördern Maler und Bildhauer, die sie besonders interessant finden, mit einem Stipendium für einen Monat mit Speis und Trank und Bleibe in ihrem Atelier.

Also sicherlich ein interessanter Ort für das Leibliche und die Muse.

Tipp: Die historische Altstadt mit ihrer hoch über dem Ort liegenden Burgruine.

Burgruine und Altstadt Kallmünz

Burgruine und Altstadt Kallmünz

Veröffentlicht in Genusswelten, Lokale und Einkehrmöglichkeiten und verschlagwortet mit , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*